mobil +39 349 0928157 info@laurapolidori.it

ITALIENISCHKURSE FÜR AUSLÄNDER

DIE KURSE

Die Kurse sind individuell, für zwei Personen oder kleine Gruppen konzipiert. Die Lektionen werden auf die persönlichen Bedürfnisse, sprachlichen Erfordernisse und das Niveau zugeschnitten, das die Lernenden erreichen möchten. Es liegt also an den Lernenden zu entscheiden, wie viele Stunden und wie viele Tage sie für das Italienischlernen aufwenden möchten. Eine Lektion dauert im Allgemeinen 45 Minuten. Es ist möglich, folgende Kurse zu machen: zwei Mal oder fünf Mal pro Woche. Kurze Lektionen (eine halbe Stunde), die häufiger stattfinden, sind langen Lektionen (2 oder 3 Stunden) einmal pro Woche vorzuziehen. Die Kurse können vormittags, nachmittags und am Wochenende stattfinden. Ein Kurs für Anfänger dauert im Allgemeinen fünf Tage (2 od. 3 Stunden täglich) Mo-Fr. Individuelle Wünsche werden berücksichtigt.

DIE METHODE

Eine Sprache zu lehren, bedeutet u.a. gute Bedingungen für das Erlernen einer Sprache zu schaffen. Auch wenn es schwierig ist, in einem nur kurzen Text die eigene Arbeitsmethode zusammenzufassen, glaube ich, dass die grammatische Struktur, die Syntax und ein Grundwortschatz zwar wichtig, aber nicht ausreichend sind. Von grundlegender Bedeutung ist vor allem  die Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden. Arbeitsgrundlage ist der Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen fuer Sprachen.

LEKTIONEN VIA SKYPE

Es ist grundsätzlich auch möglich, Italienisch über Skype zu lernen, sowohl für diejenigen, die nicht in die Toskana kommen können, wie auch für die, die kommen möchten.

Lektionen gibt es für Anfänger, für Fortgeschrittene mit Grundkenntnissen sowie Lektionen mit Literaturlektüre und Konversation, auch mit thematischen Vertiefungen.

info@laurapolidori.it

PREISE

  • Eine Unterrichtsstunde 45 min.:  25 euro
  • Unterricht von 2 Sd. (mit einer Pause von ca. 45 Min.): 50 euro